FC Hausen i.W. : SG Vimbuch-Lichtenau 1:1 (0:1)

03.04.2017

Verbandsliga Südbaden
Spielbericht FC Hausen i.W. – SG Vimbuch-Lichtenau 1:1 (0:1)

Im Spiel gegen den Tabellenletzten der Verbandsliga Südbaden sicherte sich die SG Vimbuch-Lichtenau lediglich einen Punkt.

Die SG startete als Tabellenzweiter als klarer Favorit in die Partie, wurde dieser Rolle jedoch über die gesamte Spieldauer nicht gerecht. Wie bereits im Hinspiel, das ebenfalls mit einem 1:1 Unentschieden endete, taten sich die Gäste mit dem aggressiven Zweikampfverhalten und der gut stehenden Abwehrreihe des FC Hausen i. W. schwer. Durch ungenaues Zuspiel bauten die Vimbuch-Lichtenauerinnen ihre Gegenspielerinnen auf. Da beide Abwehrreihen kompakt standen, kamen nur wenige Torchancen zustande.

Den 0:1 Führungstreffer erzielte Lisa Gerstner kurz vor der Halbzeitpause nach schöner Vorarbeit von Julia Mantei. Nach dem Seitenwechsel erspielten sich die Gastgeberinnen eine leichte Feldüberlegenheit. Die Partie war nun von häufigen Spielunterbrechungen geprägt. Durch einen Ballverlust der SG im Mittelfeld startete Hausen einen schnellen Konter und erzielte damit den 1:1 Ausgleichstreffer.

Die Schlussphase brachten die Gäste schließlich nur noch zu zehnt über die Zeit, da Stürmerin Diane Ungar die Partie verletzungsbedingt frühzeitig verlassen musste.

Kommenden Sonntag empfangen die Frauen der SG Vimbuch-Lichtenau im Spitzenspiel den Drittplatzierten aus Gottenheim. Anpfiff ist um 13:30 Uhr in Vimbuch.

 

 

Please reload

Weitere Posts
Please reload

Schlagwörter-Suche
Please reload

  • Facebook Metallic
  • YouTube Metallic

Facebook

Folge uns...

YouTube

Wir arbeiten dran

© 2019 Fussballverein FC Rheingold Lichtenau 1920 e.V.